Entspannende ätherische Öle – Unsere Favoriten

Heute ist die Aromatherapie eine beliebte Art ätherische Öle einzusetzen, um unser körperliches und emotionales Wohlbefinden zu steigern. Unser Geruchssinn ist mit unserer Stimmung und unseren Gefühlen eng verbunden und eine Aromatherapie ist insbesondere bekannt dafür Symptome wie Stress und Anspannung zu lindern.  

Ätherische Öle sind Naturprodukte, die aus Blumen, Blättern, Wurzeln und Früchten gewonnen werden. Jedes hat seinen eigenen einzigartigen Duft und Charakter. Hier stellen wir unsere Lieblingsöle zur Entspannung vor:

 

Lavendel

Lavendel ist wahrscheinlich das bekannteste ätherische Öl. Sein unverwechselbarer Duft kann dabei helfen das Nervensystem zu entspannen und es eignet sich besonders, um Ruhelosigkeit, Reizbarkeit und Schlaflosigkeit zu lindern. Versuchen Sie als natürliche Einschlafhilfe und für eine friedliche Nachtruhe ein paar Tropfen ätherischen Lavendelöls auf Ihr Kopfkissen zu träufeln bevor Sie ins Bett gehen. 

 

Rose

Die Rose ist eine Pflanze, die traditionell mit Liebe und dem Herzen in Zusammenhang gebracht wird. Sie hat den Ruf, Traurigkeit oder innere Aufruhr zu beruhigen, und sie kann zur Linderung von Anspannung und Sorgen beitragen. Versuchen Sie Rosenöl mit einem Trägeröl zu mischen und Ihren Nacken, Schultern oder Hände jedes Mal zu massieren, wenn Sie angespannt sind oder sich überwältigt fühlen. 

 

Kamille

Kamille ist eine weitere Pflanze, die für ihre beruhigenden Eigenschaften bekannt ist. Man sagt, dass sie innere Ruhe und den erholsamen Schlaf fördert, während sie Reizbarkeit, Grübeln und Sorge lindert. Obwohl ätherisches Kamillenöl grundsätzlich sicher ist, gibt es Menschen, die allergisch darauf reagieren. Seien Sie also besonders achtsam, wenn Sie dieses Öl benutzen. Um leichter einschlafen zu können, versuchen Sie ein paar Tropfen in einem warmen Bad vor dem Schlafengehen.

 

Weihrauch

Weihrauch ist ein ätherisches Öl mit einer langen Geschichte. Es wird aus dem Harz eines Baumes gewonnen und kann eingesetzt werden, um Anspannungen zu lindern und den Geist zu entspannen. Das ätherische Öl Weihrauch wird traditionell benutzt, um eine Meditation zu vertiefen. Fügen Sie ein paar Tropfen mit Wasser gemischt in eine Duftlampe während Sie Ihre Lieblings-Entspannungstechniken anwenden.

 

Bergamotte

Bergamotte ist eine Zitrusfrucht und ist die Zutat, die Earl Grey Tee seinen unverwechselbaren Geschmack gibt. In der Aromatherapie wird Bergamotte eingesetzt, um zu beruhigen, zu entspannen und Unruhe zu lindern, während es gleichzeitig hilft neue Energie zu schöpfen. Bergamotte-Öl kann Ihre Sonnenlichtempfindlichkeit steigern – vermeiden Sie es also das Öl 12 Stunden vor einem Sonnenbad auf die Haut aufzutragen. Träufeln Sie Bergamotte-Öl in Ihren Luftverteiler zu Hause, um über den Tag hinweg ein Gefühl der Ruhe zu haben.

 

Ylang-Ylang

Das von den Blüten eines tropischen Baumes stammende Ylang-Ylang-Öl hat ein süßes und weiches Aroma. Man sagt, es könne Symptome von Ängstlichkeit und Niedergeschlagenheit reduzieren, Ihre Stimmung heben und Kopfschmerzen lindern. Es kann den Blutdruck senken und sollte daher nicht von Menschen mit niedrigem Blutdruck angewendet werden. Manche Menschen finden außerdem, dass es die Haut reizt. Sprenkeln Sie ein paar Tropfen des ätherischen Ylang-Ylang-Öls auf ein Taschentuch und tragen Sie es mit sich, um immer daran zu riechen, wenn Ihnen etwas zu viel wird.

 

Jasmin

Jasmin ist ein ätherisches Öl, das bei Sorgen eingesetzt werden kann. Es soll das Nervensystem beruhigen, Ihre Stimmung heben und neue Energie geben. Für einen positiven Start in den Tag, probieren Sie den Duft des ätherischen Jasminöls schon morgens mit Ihrem Duftzerstäuber zu verteilen.

 

Wie man ätherische Öle anwendet

Ätherische Öle können durch die Nase inhaliert werden, um direkt die Bereiche des Gehirns zu stimulieren, die für Stimmung und Gefühle verantwortlich sind. Sie können aber auch auf Kissen oder Taschentücher gesprenkelt, zu einem warmen Bad hinzugefügt oder mit Duftzerstäubern und -lampen, Luftbefeuchtern und Ähnlichem genutzt werden.

 

Sie können ätherische Öle auch auf die Haut auftragen, damit sie direkt in Ihren Blutkreislauf aufgenommen werden können. Die meisten ätherischen Öle sollten jedoch nicht in reiner Form genutzt werden. Fügen Sie ein paar Tropfen zu einem Trägeröl, wie Mandel-, Trauben-, Oliven- oder Kokosöl hinzu bevor Sie es einsetzen. Sicherheitshalber sollten Sie ein neues ätherisches Öl immer an einer kleinen Stelle testen, um sicherzugehen, dass es Ihre Haut nicht reizt.

 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzererfahrung auf unserer Website zu ermöglichen. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren.
Mehr Informationen

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann diese in Form von Cookies Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen. Wir verwenden diese Informationen hauptsächlich, um sicherzustellen, dass die Website so funktioniert, wie Sie es erwarten, aber auch um zu erfahren, wie wir Ihr Surferlebnis in Zukunft verbessern können. Die gesammelten Informationen identifizieren Sie in der Regel nicht persönlich. Sie helfen uns aber dabei, Ihnen eine persönlichere und anwenderfreundlichere Webseite zu bieten.
Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre! Sie können selbst entscheiden, welche Arten von Cookies Sie zulassen möchten. Für mehr Informationen und Berechtigungsänderungen klicken Sie auf die verschiedenen Optionen. Das Blockieren einiger Cookies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Funktionen der Website nicht mehr wie erwartet funktionieren.

Funktionelle Cookies

(Erforderlich)

Diese Cookies ermöglichen Ihnen die Nutzung der Website und sind erforderlich, damit die Website wie erwartet funktioniert.

Diese Cookies sind erforderlich

Tracking Cookies

Anonym. Performance Cookies unterstützen uns dabei zu verstehen, wie die Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Einige dieser Performance Cookies werden von Drittunternehmen eingestellt, denen wir vertrauen.

Performance Cookies können auch verwendet werden, um Ihren Webseitenbesuch zu personalisieren, indem Ihre Präferenzen und Einstellungen gespeichert werden.

Marketing

Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern und zu personalisieren. Sie können verwendet werden, um Ihre Anzeigen unserer Produkte zu zeigen, oder um die Leistung unserer Anzeigen zu messen.