8 Dinge, die Sie tagsüber ruhiger fühlen lassen

Während die Arbeit von zu Hause aus einmal wie ein Traum geklungen haben mag, kann es sich weit davon entfernt anfühlen, auf unbestimmte Zeit in der eigenen Wohnung eingesperrt zu sein - schon bald könnte man sogar anfangen, die hektische Morgenroutine zu vermissen. Aber ob Sie allein oder mit Ihrer Familie leben, hier sind acht Dinge, die Sie tun können, um sich in dieser Zeit ruhiger zu fühlen.

1.         Achtsamkeit und Meditation

Achtsam zu sein und sich auf die Gegenwart zu konzentrieren, anstatt sich um die Zukunft zu sorgen, kann ein wichtiger Schritt sein, der Ihnen hilft, sich ruhig zu fühlen. Wenn Sie lernen, wie man meditiert, kann das Vorteile bringen, wie z.B. positiv zu bleiben, Ihre Emotionen auszugleichen, Stress abzubauen, Ihre Fähigkeit zur Introspektion zu fördern und Ihre Produktivität zu steigern.   Eine schnelle YouTube-Suche nach "geführter Meditation" wird Ihnen viele kostenlose Optionen bieten, wenn Sie dies ausprobieren möchten. Es gibt auch einige Meditationsanwendungen wie Headspace, Calm und Aura auf dem Markt, die großartige Möglichkeiten bieten, wenn Sie eine Erinnerung setzen oder auf ein bestimmtes Ziel hinarbeiten möchten. Das Führen eines Tagebuchs kann Ihnen auch helfen, auf dem Boden zu bleiben und zu beurteilen, wie Sie sich im Moment fühlen. Ob es ein Dankbarkeitstagebuch ist, in dem Sie eine Sache auflisten, für die Sie jeden Tag dankbar sind, oder ein tägliches Tagebuch, in dem Sie über Ihre Gefühle sprechen, der Akt des Schreibens kann Sie beruhigen und Ihnen das Gefühl geben, präsenter zu sein.

2.         Atmungsübungen

Ein wichtiger Teil von Achtsamkeitsaktivitäten wie Meditation und Yoga ist jedoch die Atmung. Wenn Sie jedoch nicht in der Stimmung sind, diese zu tun, könnte es Ihnen helfen, einige Momente auf Ihren Atem zu konzentrieren, wenn Sie sich unruhig fühlen, um wieder in den Moment zurückzukehren und sich zu entspannen. Richtiges Atmen könnte auch dazu beitragen, dass Sie sich energischer fühlen, während Sie Ihren Körper und Geist entspannen. Hier ist eine tiefe, beruhigende Atemtechnik, die Sie ein paar Mal am Tag ausprobieren können:

- Sitzen oder stehen Sie mit den Füßen fest auf dem Boden.

- Stellen Sie sich nun ein Dreieck vor, das an Ihrem Bauchnabel beginnt; die anderen beiden Ecken des Dreiecks befinden sich auf Ihren Hüften. Im Inneren dieses Dreiecks befindet sich ein Ball oder ein Ballon.

- Wenn Sie einatmen, stellen Sie sich vor, wie der Ball oder der Ballon langsam aufgeblasen wird. Halten Sie oben beim Einatmen einige Sekunden lang die Luft an und lassen Sie sie dann langsam wieder los, wobei Sie den Ball oder Ballon entleeren und den Nabel in die Wirbelsäule ziehen.

- Wiederholen Sie dies ein paar Minuten und stellen Sie fest, dass sich Ihr Befinden verändert hat.

3.         Bücher lesen

Wenn Sie Zeit haben, können Sie ein Buch in die Hand nehmen und in eine andere Welt eintauchen, um sich zu unterhalten, produktiv zu bleiben und Ihren Geist zu klären. Wenn Sie keine ungelesenen Bücher in Ihrem Regal haben, hat die New York Public Library kürzlich über ihre SimplyE-App einen kostenlosen Zugang zu ihren 300.000 E-Büchern geschaffen. Sie brauchen nur die App herunterzuladen und zu surfen!

4.         Routine

Während eine Routine eine gute Möglichkeit ist, produktiv zu bleiben, kann sie Ihnen auch helfen, eine beruhigende Umgebung in Ihrem Haus zu schaffen, indem sie Ihren Geist und Körper mit den täglichen Verantwortlichkeiten vertraut macht. Legen Sie eine regelmäßige Routine fest, indem Sie Ihren Tag in verschiedene Teile aufteilen und versuchen, sich an diese zu halten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihre Routine im Laufe des Tages anpassen müssen, ist das völlig in Ordnung - finden Sie einfach das, was für Sie am besten funktioniert, um Regelmäßigkeit und Ruhe in Ihren Tag zu bringen:

Während eine Routine eine gute Möglichkeit ist, produktiv zu bleiben, kann sie Ihnen auch helfen, eine beruhigende Umgebung in Ihrem Haus zu schaffen, indem sie Ihren Geist und Körper mit den täglichen Verantwortlichkeiten vertraut macht. Legen Sie eine regelmäßige Routine fest, indem Sie Ihren Tag in verschiedene Teile aufteilen und versuchen, sich an diese zu halten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Ihre Routine im Laufe des Tages anpassen müssen, ist das völlig in Ordnung - finden Sie einfach das, was für Sie am besten funktioniert, um Regelmäßigkeit und Ruhe in Ihren Tag zu bringen:

-  Stellen Sie weiterhin einen Wecker, so dass Sie jeden Tag zur gleichen Zeit aufstehen und versuchen Sie abends immer zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen. Dies wird Ihnen helfen, die natürliche Uhr Ihres Körpers zu regulieren.

- Schaffen Sie eine morgendliche Routine: frühstücken Sie, gehen Sie an die frische Luft, trainieren Sie, duschen Sie und bereiten Sie sich auf den kommenden Tag vor.

- Finden Sie Zeit für Hobbys: Versuchen Sie, ein bis zwei Stunden pro Tag, sei es morgens, nachmittags oder abends, Zeit zu finden, um kreativ zu werden und Ihren Lieblingshobbys nachzugehen.

- Schaffen Sie sich eine Abendroutine: etwas leichtes kochen, ein nettes Abendessen, ein Bad nehmen, Lesen oder was sie sonst abends gerne tun, um zur Ruhe zu kommen.

5.         Selbstversorgung

Ein wenig Zeit der Selbstpflege kann eine wunderbare Möglichkeit sein, sich zu entspannen und sich in einen beruhigenden Geisteszustand zu versetzen. Versuchen Sie, Ihre nächtliche Routine um ein paar Schritte zu erweitern: Sie könnten ein Schaumbad einlassen, die teure Gesichtsmaske benutzen, die Sie für einen Regentag aufbewahrt haben, oder sich eine Maniküre und Pediküre gönnen. Während einige Minuten Selbstliebe jeden Tag einen positiven Einfluss auf Ihre allgemeine Einstellung haben können, sollten Sie sich, wenn Sie einen Nachmittag, einen Vormittag oder sogar einen ganzen Tag frei haben, einen Tag "Ich-Zeit" gönnen, damit Sie sich am nächsten Tag entspannt und erfrischt fühlen können.

6.         Training in den eigenen vier Wänden

Es gibt zwar viele offensichtliche körperliche Vorteile, die sich aus dem Training ergeben, aber körperliche Aktivität verursacht auch einen Anstieg der Endorphinspiegel, der "Wohlfühlchemikalie" des Körpers. Sie kann Ihnen helfen, sich selbstbewusster und energischer zu fühlen, sie kann Ihnen helfen, besser zu schlafen, und sie kann auch ein Gefühl der Klarheit und Ruhe nach dem Training vermitteln. Sie brauchen zwar keine Geräte, um zu Hause zu trainieren, aber wenn Sie an das Fitnessstudio gewöhnt sind und ein wenig mehr brauchen, sollten Sie sich überlegen, ob Sie nicht ein paar Sport-Gummibänder bestellen, die Sie während des Trainings als zusätzliche Herausforderung nutzen können.

Hier sind einige Fitness-Programme, die Sie für einige Trainings zu Hause ausprobieren können, die Ihnen helfen werden, ins Schwitzen zu kommen und sich am besten zu fühlen:

- Natacha Oceane: Natacha hat ein Instagram-Profil mit vielen kostenlosen Videos, die sich auf eine Kombination aus funktionellen und hochintensiven Bewegungen konzentrieren, die Sie überall machen können! Besuchen Sie auch ihren YouTube-Kanal für weitere Inhalte.

- Whitney Simmons: Whitney Simmons veröffentlicht ebenfalls kostenlose Videos und hochintensives Intervalltraining (HIIT) auf ihrem Instagram und YouTube-Kanal.

- Grace Beverley: Grace ist in der Fitnesswelt für ihre Trainingsprogramme und ihren unkomplizierten Trainingsansatz bekannt. Obwohl ihre Shreddy-Anwendung viele Heimtrainings anbietet, hat sie kürzlich alle ihre kostenlosen Instagram-Trainings zu Highlights zusammengestellt.

- HIITburn: Wenn Sie mehr über HIIT erfahren möchten, schauen Sie sich HIITburn auf Instagram an. Obwohl einige ihrer älteren Videos Fitnessgeräte beinhalten, enthält ihr neuerer Inhalt eine Vielzahl von HIIT-Workouts, die Sie kostenlos ausprobieren können.

- Katze Meffan: Yoga ist auch eine großartige Option für das Training zu Hause. Es kann Ihnen helfen, sich ruhig zu fühlen, und der YouTube-Kanal von Cat bietet eine Vielzahl von Videos in allen verschiedenen Längen und Stufen, die Sie ausprobieren können.

7.         Setzen Sie sich Ziele 

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Tage auseinanderzuhalten, versuchen Sie, sich Ziele zu setzen und diese in kleinere Aufgaben zu zerlegen. Dies kann eine gute Möglichkeit sein, um nicht voreilig zu handeln und die Ruhe zu bewahren, wenn Sie sich Sorgen machen. Nehmen Sie ein altes Notizbuch oder ein Stück Papier und schreiben Sie eine grobe Skizze dessen, was Sie im nächsten Monat erreichen möchten, und teilen Sie es dann in überschaubarere Tages- und Wochenaufgaben auf. Wenn Sie sich auf diese kleineren Aufgaben konzentrieren, statt auf das größere Endziel, können Sie tägliche Erfolge sehen, die schließlich zum größeren monatlichen Erfolg führen werden.

8.         Musik hören

Und schließlich ist Musik ein wirksames Mittel, um sich kurz vom Alltag zu lösen, abzuschalten und ein Gegengewicht zu unserer "Always-on"-Kultur zu schaffen. Viele Formen von Musik sind so konzipiert, dass sie eine emotionale Reaktion hervorrufen - denken Sie an Liebeslieder für warme, verschwommene Gefühle oder an aufpeitschenden Rap, um Sie auf Touren zu bringen. Es gibt ein Lied, das Sie garantiert zum Lächeln und zum Wohlfühlen bringt. Laut einer Studie des Journal of Positive Psychology aus dem Jahr 2013 könnten Menschen, die fröhliche Musik hören, ihre Stimmung sofort verbessern und ihr Glück in nur zwei Wochen steigern!  

Wenn Sie einen anstrengenden oder schwierigen Tag hinter sich haben, dann ist eine der angenehmsten Arten, sich zu entspannen, Musik zu hören.  Wählen Sie Ihre Lieblingswiedergabeliste aus, lassen Sie sich ein Bad einlaufen, schließen Sie die Augen und schweben Sie davon!

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzererfahrung auf unserer Website zu ermöglichen. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren.
Mehr Informationen

Ihre Privatsphäre

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann diese in Form von Cookies Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen. Wir verwenden diese Informationen hauptsächlich, um sicherzustellen, dass die Website so funktioniert, wie Sie es erwarten, aber auch um zu erfahren, wie wir Ihr Surferlebnis in Zukunft verbessern können. Die gesammelten Informationen identifizieren Sie in der Regel nicht persönlich. Sie helfen uns aber dabei, Ihnen eine persönlichere und anwenderfreundlichere Webseite zu bieten.
Wir respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre! Sie können selbst entscheiden, welche Arten von Cookies Sie zulassen möchten. Für mehr Informationen und Berechtigungsänderungen klicken Sie auf die verschiedenen Optionen. Das Blockieren einiger Cookies kann jedoch dazu führen, dass bestimmte Funktionen der Website nicht mehr wie erwartet funktionieren.

Funktionelle Cookies

(Erforderlich)

Diese Cookies ermöglichen Ihnen die Nutzung der Website und sind erforderlich, damit die Website wie erwartet funktioniert.

Diese Cookies sind erforderlich

Tracking Cookies

Anonym. Performance Cookies unterstützen uns dabei zu verstehen, wie die Website genutzt wird und wie wir sie verbessern können. Einige dieser Performance Cookies werden von Drittunternehmen eingestellt, denen wir vertrauen.

Performance Cookies können auch verwendet werden, um Ihren Webseitenbesuch zu personalisieren, indem Ihre Präferenzen und Einstellungen gespeichert werden.

Marketing

Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern und zu personalisieren. Sie können verwendet werden, um Ihre Anzeigen unserer Produkte zu zeigen, oder um die Leistung unserer Anzeigen zu messen.